Entdecke die Unterschiede: Website oder Landingpage – Was brauchst du?

von | 27.08.2023

|   Lesezeit: 5 Minuten

Lesezeit: 5 Minuten

Keine Lust zu lesen? Höre dir hier die Audio-Version des Beitrags an:

Im digitalen Zeitalter ist es wichtiger denn je, online präsent zu sein. Aber vielleicht fragst du dich manchmal: Was genau unterscheidet eigentlich eine Website von einer Landingpage? Keine Sorge, ich möchte dir dabei helfen, diese Unterschiede zu verstehen, ohne Fachchinesisch. Lass uns gemeinsam schauen, was für dich und dein Unternehmen die beste Wahl sein könnte.

Was ist überhaupt der Unterschied?

Bevor wir in die Details gehen, lass uns erstmal klären, was eine Website und was eine Landingpage ist. Eine Website ist wie eine Sammlung von Seiten, auf denen Informationen über ein Unternehmen, eine Organisation oder ein Thema stehen. Sie besteht aus verschiedenen Teilen wie der Startseite, “Über uns”, “Kontakt” und den Seiten, auf denen die verschiedenen Produkte oder Dienstleistungen vorgestellt werden.

Eine Landingpage hingegen ist eine einzige Seite, die speziell für eine Werbekampagne erstellt wird. Auf dieser Seite dreht sich alles um eine bestimmte Sache, wie zum Beispiel das Sammeln von Newsletter-Abonnenten, die Anmeldung zu Workshops oder den Verkauf eines speziellen Produkts. Anders als bei einer Website geht es hier nur um eine ganz klare Aktion, die du von deinen BesucherInnen möchtest. Auf eine Navigation wird komplett verzichtet, um das “Wegklicken” auf andere Seiten zu verhindern.

Wann ist eine Website die richtige Wahl?

Eine Website ist perfekt für dich, wenn du dein Unternehmen online gut darstellen möchtest. Hier kannst du ausführliche Informationen über dein Unternehmen, deine Produkte oder Dienstleistungen anbieten. Mit einer Website kannst du verschiedene Seiten erstellen, um spezielle Infos zu teilen und deinen BesucherInnen eine umfangreiche Erfahrung zu bieten.

Außerdem kannst du auf einer Website viele verschiedene Dinge einbauen, wie zum Beispiel deine unterschiedlichen Dienstleistungen, einen Online-Shop, einen Blog oder Verknüpfungen zu sozialen Medien. Wenn du also ein Unternehmen hast, das viele Infos und Möglichkeiten bietet, dann ist eine Website die richtige Wahl für dich.

Wann ist eine Landingpage sinnvoll?

Eine Landingpage ist dann super, wenn du eine bestimmte Werbekampagne durchführst. Hierbei lenkst du deine Zielgruppe auf eine einzige Seite, auf der sie genau eine Sache machen sollen. Das kann zum Beispiel das Ausfüllen eines Formulars sein oder der Kauf eines Produkts.

Das Besondere an einer Landingpage ist, dass sie sich wirklich auf das Wesentliche konzentriert und deine BesucherInnen klar und deutlich zu einer speziellen Aktion führt. Keine Ablenkungen, nur das, was wichtig ist. Wenn du also eine spezielle Zielgruppe ansprechen möchtest und eine klare Aktion förderst, dann ist eine Landingpage für dich die richtige Wahl.

Du bietest einen Leadmagneten an, um deine E-Mail-Liste aufzufüllen? Auch dann ist eine Landingpage eine tolle Möglichkeit, um Besucher darauf aufmerksam zu machen und die Anmelderate zu erhöhen.

 

Vorteile einer Website

Was hat eine Website für Vorteile?

Eine Website bietet viele verschiedene Vorteile, die sie von einer Landingpage unterscheiden. Hier sind ein paar wichtige Eigenschaften:

  • Umfangreiche Navigation: Du kannst verschiedene Seiten auf einer Website anbieten, die deine BesucherInnen über dein Menü erreichen können. So können sie leicht durch deine Seite stöbern und finden, was sie suchen.
  • Viel Info: Auf einer Website kannst du viele Informationen zeigen, um deine BesucherInnen gut zu informieren. Zum Beispiel Produktbeschreibungen, die Geschichte deines Unternehmens, Informationen über dein Team und vieles mehr.
  • Viele Funktionen: Eine Website erlaubt es dir, viele Funktionen einzubinden, wie zum Beispiel einen Online-Shop, einen Blog, Kundenbewertungen und mehr. So kannst du deine Seite an deine eigenen Bedürfnisse anpassen.
  • Gut gefunden werden: Eine Website kannst du so gestalten, dass sie in den Suchergebnissen von Google gut auftaucht. Das bedeutet, mehr Leute sehen deine Seite und du kannst neue KundInnen gewinnen.

 

Vorteile einer Landingpage

Vorteile einer Landingpage

Aber auch eine Landingpage hat viele Vorteile. Eine Landingpage ist anders, denn sie konzentriert sich nur auf eine einzige Sache. Hier sind ein paar wichtige Punkte:

  • Klare Aufforderung zum Handeln: Auf einer Landingpage gibt es meistens einen Button oder ein Formular, das deine BesucherInnen direkt zu der gewünschten Aktion führt, dem sogenannten “Call to Action” oder “CTA”.
  • Weniger Ablenkung: Im Gegensatz zu einer Website gibt es auf einer Landingpage weniger Ablenkungen. Alles dreht sich um die eine Aktion, die du von deinen BesucherInnen möchtest.
  • Speziell für eine Zielgruppe: Eine Landingpage ist oft genau für eine bestimmte Zielgruppe gedacht, die an einer speziellen Sache interessiert ist. So kannst du deine Nachricht gezielt rüberbringen und mehr Leute dazu bringen, mitzumachen.
  • Einfach zu messen: Du kannst leicht sehen, wie gut deine Landingpage funktioniert. Du erfährst, wie viele Leute die Seite besucht haben, wie viele von ihnen die gewünschte Aktion gemacht haben und was sie sonst noch auf der Seite gemacht haben.

Wann ist was richtig für dich?

Wenn du dich fragst, was du gerade für dein Business brauchst, eine Website oder eine Landingpage, dann denke über ein paar Dinge nach:

  • Deine Ziele: Was willst du mit deiner Aktion erreichen? Willst du zum Beispiel Leute dazu bringen, sich zu deinem Workshop anzumelden oder deinen Newsletter zu abonnieren? Dann ist eine Landingpage die richtige Wahl. Willst du aber deine Firma richtig zeigen und viele Infos geben? Dann passt eher eine Website.
  • Deine Zielgruppe: Überlege, wer deine BesucherInnen sind und was sie brauchen. Eine Landingpage kann super sein, um genau die Leute anzusprechen, die du möchtest. Aber wenn du eine breite Gruppe ansprichst, ist vielleicht eine Website besser.
  • Geld und Zeit: Denke auch daran, wie viel du ausgeben möchtest und wie viel Zeit du hast. Eine Website kann mehr kosten und mehr Zeit brauchen, zum Beispiel für Design und Pflege. Eine Landingpage kannst du meistens schneller und günstiger machen (lassen).

 

Fazit: Deine Wahl

Am Ende gibt es keine klare Antwort, was besser ist: Website oder Landingpage. Eigentlich ist es auch kein entweder oder. Vielmehr ein “wofür brauche ich was”. Beide haben ihre Vorteile, und es kommt auf dich und deine Ziele an. Eine Website ist toll, wenn du dich umfassend online zeigen möchtest. Eine Landingpage ist super, wenn du eine bestimmte Aktion erfolgreich machen möchtest.

Denke an deine eigenen Wünsche und Ziele für dein Unternehmen. Wenn du Hilfe bei einer Website oder Landingpage brauchst, schau gerne hier vorbei: Website-Service

Ich hoffe, das hilft dir weiter. Ganz viel Erfolg bei deinen Online-Aktivitäten!

Hat dir der Beitrag gefallen?

Dann teile ihn doch mit deiner Community:

Anmerkung: Beitrag kann Werbung in Form von Links zu externen Seiten und Produkten enthalten. Die Affiliate-Links sind mit einem Sternchen* gekennzeichnet. Wenn du über diesen Link etwas bestellst, erhalte ich eine kleine Provision, der Preis bleibt für dich selbstverständlich gleich.

Hey, ich bin Tatjana!

Technik ist meine Leidenschaft, und weil ich mein Wissen gerne weitergebe, teile ich hier im Blog meine Tipps & Tricks rund um die Themen Website, E-Mail-Marketing und Tools & Technik.

Newsletter-Tool gesucht?

Welches Newsletter-Tool ist das richtige für dich?

Mach den Test und beantworte ein paar wenige Fragen – und schon erfährst du, welches Newsletter-Tool das Richtige für dich ist!

> Jetzt den Test machen

Lass uns vernetzen!

E-MAIL-MARKETING-QUICKSTART

Newsletter in 5 Tagen

Lerne in dieser 5-tägigen E-Mail-Serie, wie du deinen Newsletter aufsetzt. Starte jetzt mit dem E-Mail-Marketing und melde dich für 0,- € zu meinem 5-Tage-Quickstart an!


Zusätzlich zur Anmeldung erhältst du meinen Newsletter sowie gelegentlich Informationen zu aktuellen Aktionen und Angeboten. Eine Abmeldung ist selbstverständlich in jeder E-Mail mit einem Klick möglich. Mehr dazu erfährst du in meiner Datenschutzerklärung.

Kategorien

Empfohlene Beiträge

DarkLight
Consent Management Platform von Real Cookie Banner